22.01.2014
Ebenerdiger Weg ersetzt alte Brücke

Der Teckbote vom 22. Januar 2014

Seit Jahren schon war die Fußgängerbrücke zwischen Bulkesweg und Teck-Realschule in Kirchheim Gegenstand heftiger Diskussionen. Zum einen ist unter ihr schon lange kein Zug mehr durchgefahren, sodass die Brücke eigentlich gar keinen Sinn mehr hatte. Und zum anderen hätte sie wegen Baufälligkeit ohnehin bald gesperrt oder abgerissen werden müssen. Diese Woche nun kommt das endgültige Aus für das Bauwerk.


Link dazu:
Ebenerdiger Weg ersetzt alte Brücke
 
Zurück zur Übersicht
Heinrich Feeß GmbH & Co. KG
73230 Kirchheim/Teck

Telefon: 07021-98598
Telefax: 07021-83123

E-Mail: info@feess.de
Internet: www.feess.de