30.07.2015
Aus Bauschutt wird Beton

Weniger Beton, der mit Sand und Kies aus Baggerseen hergestellt wird...


stattdessen mehr Beton aus recyceltem Material – Walter Feess, Geschäftsführer der Firma Heinrich Feess in Kirchheim, kämpft dafür.
Am Dienstagvormittag erklärte er Gästen aus dem Umweltbundesamt, welche Vorteile das hat.

Link dazu:
Wendlinger Zeitung_Umweltbundesamt-2015
 
Zurück zur Übersicht
Heinrich Feeß GmbH & Co. KG
73230 Kirchheim/Teck

Telefon: 07021-98598
Telefax: 07021-83123

E-Mail: info@feess.de
Internet: www.feess.de